User Tools

Site Tools


de:developer:ideas:extensions:ext-coupon

Diese Dokumentationsseite ist Mitglied des Entwicklerteils und Ideen zu den Erweiterungen dieses Wikis.

Erweiterung ext-coupon (Beta-Phase, bitte ausgiebig testen!)

Daten zur Erweiterung:

Aus dem Aufgabentext herauskopiert:

Stellen Sie Ihren neuen Mitgliedern Bonus-Coupons aus, mit denen sie an Sonderaktionen, Bonus-Aktionen usw. dran teilnehmen lassen können! Es können auch einfach nur Gutscheine versendet werden, die die Mitglieder im Mitgliedsbereich einlösen und dafür Punkte erhalten. Für alle Gutscheine kann eine Ablaufzeit eingestellt werden, nach der der Gutschein wieder verfällt.

Ideen

Hier nun alle Ideen aufgelistet:

Bereits implementiert (auch lokale Arbeitskopie)

  • Der Admin kann eine vor dem Versenden vorgegebene Standardvergütung und -ablaufzeit einstellen.
  • Diese und eine kurze Beschreibung zum Gutschein (z.B. werbender Text) können vor dem Versenden angepasst werden.
  • Jedes Mitglied erhält zum Einfügen im Mitgliedsbereich einen so genannten Table-Unique-Code, dieser ist in der gesamten Datenbanktabelle einmalig vorhanden. Es könnnen nicht zwei Mitglieder den selben Gutschein-Code erhalten; mehr: siehe Ablauffrist.
  • Das Mitglied kann den Empfang von Gutscheinen auch abbestellen (nur per Mitgliedsbereich derzeit).
  • Es erhält bei gewünschten Empfang (Voreinstellung) eine Email mit dem Gutschein-Code, Ablaufdatum und Vergütung in der einstellbaren Währung.
  • Es kann im Mitgliedsbereich alle eingelösten Gutscheine einsehen; mehr: siehe Ablauffrist.
  • Der Admin kann einstellen, ob die Gutschriften aus den Gutscheinen dem allgemeinen, oder dem Werbekonto gutgeschrieben werden sollen. Letzteres ist für Paidmailer von Wichtigkeit.
  • Zudem kann eingestellt werden, ob auch dem Werber anteilig seine Referalprozente gutgeschrieben werden oder nur dem Mitglied selber, unabhängig von oberer Einstellung.
  • Der Admin kann einstellen, wie lange abgelaufene Gutscheine in der Datenbank vorgehalten werden sollen (ab Ablaufdatum), diese werden dem Mitglied im seinem Mitgliedsbereich aufgelistet.
  • Ein Mitgliedsaccount (des Admins) kann eingestellt werden, von dem die eingelösten Gutscheine abgebucht werden

Noch zu implementieren

Weitere Ideen für zukünftige Updates

  • Weiteres?

Datenbankstruktur

Tabelle coupon_data - Gutscheindaten

  • id, BIGINT - Durchlaufende Nummer zur Identifizierung der einzelnen Zeilen
  • timestamp_created, TIMESTAMP - Zeitmarke, an der der Gutschein eingestellt (“versandt”) wurde
  • timestamp_expired, TIMESTAMP - Zeitmarke, ab der der Gutschein nicht mehr gültig ist
  • coupon_type, ENUM(CODE,API) - Art des Gutscheins (mehr dazu weiter unten)
  • total_created, BIGINT - Anzahl ausgestellter Gutscheine
  • total_cashed, BIGINT - Anzahl eingelöster Gutscheine
  • points, FLOAT - Vergütete Punkte
  • coupon_description, TEXT - Optionaler Beschreibungstext zum Gutschein (z.B. weshalb er erstellt wurde)

Tabelle user_coupons - Verknüpfung von Gutscheinen mit den Mitgliedern

  • id, BIGINT - Durchlaufende Nummer zur Identifizierung der einzelnen Zeilen
  • coupon_id, BIGINT - Identifiziert den jeweiligen Gutschein
  • userid, BIGINT - Identifiziert das Mitglied
  • coupon_code, VARCHAR - Durch das Mitglied zu wiederholender, mehrstelliger Code, wird auf NULL gesetzt, wenn er eingelöst wurde
  • cashed_on, TIMESTAMP - Zeitmarke, an der das Mitglied den Gutschein eingelöst hat, NULL heisst nicht eingelöst

Sprachauswahl:

Diese Webseite ist auch in anderen Sprachen erhältlich: English

de/developer/ideas/extensions/ext-coupon.txt · Last modified: 2011/07/31 04:49 by roland